side_eventIch gestehe: Bis zum Montag konnte ich mir sehr schwer vorstellen, was hier passiert. Wer ist da? Was läuft wann, wie und wo? Wer ist da?

Die Geheimnisse haben sich mittlerweile gelüftet. Für den Pass, der den Zugang zum Gebäude und sämtlichen Veranstaltungen garantiert, bin ich einige Stunden angestanden. Glücklicherweise in der Sonne.

Der Pass ist quasi die Eintrittskarte in eine andere Welt. Einerseits ermöglicht er den Zugang zu den Verhandlungen der „Agreed Conclusions“, andererseits kann man damit an allen Side Events teilnehmen. Side Events sind kleinere oder größere Diskussionsveranstaltungen, die nebenbei ablaufen, sie sollen den VerhandlerInnen noch Input liefern, sind aber auch eine Bühne für NGOs.

Heute findet das Side Event der Bundesjugendvertretung statt. Wir wollen einen Raum für Vernetzung und Austausch schaffen – einerseits um die Vernetzung verschiedener Jugendorganisationen vor Ort zu stärken, aber auch um mit neuen Ideen im Gepäck weiter arbeiten zu können.

Nach einem kurzen Bericht über das Event, werde ich hier in den nächsten zwei Tagen noch meinen Blick auf die Verhandlungen schildern und auf die Inhalte der Side Events die ich bisher besucht habe, geben. Fotos gibt’s auch ein paar!

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: